Arthroskopie des Sprunggelenkes

Nach Umknickverletzungen kommt es in 20-40 Prozent der Fälle zu dauerhaften Beschwerden oder Funktionseinschränkungen. Hier kann eine chronische Instabilität reultieren oder auch eine Einklemmungssyndrom. Schmerzen, wiederkehrende Schwellungen und Schwierigkeiten, das Gelenk stärker in eine Richtung zu bewegen (zum Beispiel Treppen runten steigen) sind Gründe für eine weitere Abklärung und Behandlung. [...]

Arthroskopie des Sprunggelenkes2018-05-02T16:27:20+02:00

Schulterendoprothetik

Der Ersatz oder Teilersatz des Schultergelenkes ist eine Möglichkeit, bei starken Beeinträchtigungen wegen eines erlittenen Oberarmkopfbruches oder einer fortschgeschrittenen Arthrose (Abnutzung) effektiv zu helfen. Mit diesem Eingriff kann man Patienten mit Schmerzen und Bewegungseinschränkungen regelmäßig mit gutem Erfolg helfen. […]

Schulterendoprothetik2018-05-02T16:27:20+02:00

Arthroskopische Operationen des Schultergelenkes

An der Schulter sind die endoskopischen Eingriffe im Schultergelenk von den Eingriffen zwischen der Schulterhöhe und der Schultergelenkkapsel zu unterscheiden. Wenn ein Eingriff ober- und damit außerhalb der Gelenkkapsel vorgenommen werden soll, ist es üblich, auch das eigentliche Schultergelenk zu arthroskopieren, damit eine dort befindliche zusätzliche Schmerzursache nicht übersehen wird. [...]

Arthroskopische Operationen des Schultergelenkes2018-05-02T16:27:21+02:00

Versteifung Großzehengrundgelenk, Frau H., 45 Jahre

Nach jahrelagen Schmerzen im Großzehengrundgelenk mit Schwellungen stellt sich Frau H. in unserer Praxis vor. Nach dem Erheben der Krankheitsgeschichte und klinischer Untersuchung wurde die Verdachtsdiagnose Hallux valgus (Ballen) mit Bewegungseinschränkung gestellt. […]

Versteifung Großzehengrundgelenk, Frau H., 45 Jahre2018-05-02T16:27:20+02:00

Speichenbruch, L., 6 Jahre

L. stellt sich bei uns nach einem Sturz auf die Hand vor. Hand und Ellenbogen waren unverletzt, das Handgelenk schmerzte. […]

Speichenbruch, L., 6 Jahre2018-05-02T16:27:20+02:00

Mittelfußbruch, ohne Operation, Frau H., 50 Jahre

Frau H. wurde in unserer Praxis vorgestellt mit der Überweisung zur Operation. Nach Durchsicht der Bilder und einer weiteren Röntgenaufnahme wurden der verständigen Patienten alle Möglichkeiten aufgezeigt. […]

Mittelfußbruch, ohne Operation, Frau H., 50 Jahre2018-05-02T16:27:20+02:00

Hemischlitten, Herr W., 51 Jahre

Nach jahrelagen Schmerzen stellt sich Herr R. in unserer Praxis vor. Nach dem Erheben der Krankheitsgeschichte wurde der Verdachts auf eine innenbetonte Kniegelenksarthrose gestellt. […]

Hemischlitten, Herr W., 51 Jahre2018-05-02T16:27:20+02:00

Korrekturoperationen

Bei Fehlstellungen im Bereich des Kniegelenkes, die Beschwerden verursachen (sogenannte symtomatische Fehlstellungen) kann eine Korrektur der betroffenen Knochen notwendig werden. Aber auch eine einseitige, geringgradige Arthrose kann durch eine Veränderung der Knochenachse eine Linderung der Beschwerden bringen. […]

Korrekturoperationen2018-05-02T16:27:21+02:00

Karpaltunnel (CTS)

Das Karpaltunnelsyndrom beruht auf einer chronischen Druckschädigung des Nervus medianus (des Armmittelnerven) innerhalb des Karpaltunnels im Bereich des Handgelenkes, der Handwurzelknochen. Die Druckerhöhung kann durch Einengung des Tunnels (z.B. nach Speichenbasisbruch), meistens aber durch schwellungsbedingte Volumenzunahme in diesem Tunnel hervorgerufen werden. […]

Karpaltunnel (CTS)2018-05-02T16:27:21+02:00