Senftenberger Ring 5a, 13439 Berlin - Öffnungszeiten: 8-13, 14-17 Uhr - Praxistelefon: 030 4159093, Termintelefon: 030 364281660

Schulterendoprothetik

Der Ersatz oder Teilersatz des Schultergelenkes ist eine Möglichkeit, bei starken Beeinträchtigungen wegen eines erlittenen Oberarmkopfbruches oder einer fortschgeschrittenen Arthrose (Abnutzung) effektiv zu helfen. Mit diesem Eingriff kann man Patienten mit Schmerzen und Bewegungseinschränkungen regelmäßig mit gutem Erfolg helfen. […]

Schulterendoprothetik2019-10-05T18:30:45+02:00

Schulterarthroskopie

An der Schulter sind die endoskopischen Eingriffe im Schultergelenk von den Eingriffen zwischen der Schulterhöhe und der Schultergelenkkapsel zu unterscheiden. Wenn ein Eingriff ober- und damit außerhalb der Gelenkkapsel vorgenommen werden soll, ist es üblich, auch das eigentliche Schultergelenk zu arthroskopieren, damit eine dort befindliche zusätzliche Schmerzursache nicht übersehen wird. […]

Schulterarthroskopie2019-10-05T21:21:23+02:00

Korrekturoperationen

Bei Fehlstellungen im Bereich des Kniegelenkes, die Beschwerden verursachen (sogenannte symtomatische Fehlstellungen) kann eine Korrektur der betroffenen Knochen notwendig werden. Aber auch eine einseitige, geringgradige Arthrose kann durch eine Veränderung der Knochenachse eine Linderung der Beschwerden bringen. […]

Korrekturoperationen2019-10-05T21:17:44+02:00

Endoprothetik – Kunstgelenke

Der künstliche Ersatz großer und kleiner Gelenke gehören zu den erfolgreichsten gelenkchirurgischen Operationen. Mit diesen Eingriffe kann den meisten Menschen, die unter dauerhaften Schmerzen und Bewegungseinschränkungen leiden, regelmäßig mit sehr gutem Erfolg geholfen werden.  […]

Endoprothetik – Kunstgelenke2018-05-02T16:27:21+02:00

Schnellender Finger (Schnappfinger)

Beim schnellenden Finger (auch Schnappfinger) handelt es sich um eine Verdickung der Beugesehne, so dass diese nicht mehr unter einem speziellen Band (dem Ringband) frei gleiten kann. […]

Schnellender Finger (Schnappfinger)2019-10-07T17:28:18+02:00

Dupuytren Kontraktur

Bei der Dupuytrenschen Kontraktur handelt es sich um eine knotige Verdickung der Hohlhandfascie. Diese Erkrankung verläuft in Schüben und führt im fortgeschrittenen Stadium zu einer Beugekontraktur der Finger. Im Endstadium ist der betroffenen Finger in extremer Beugestellung versteift. Am häufigsten sind der 4. und 5. Finger betroffen. […]

Dupuytren Kontraktur2018-05-02T16:27:21+02:00

Karpaltunnel (CTS)

Das Karpaltunnelsyndrom beruht auf einer chronischen Druckschädigung des Nervus medianus (des Armmittelnerven) innerhalb des Karpaltunnels im Bereich des Handgelenkes, der Handwurzelknochen. Die Druckerhöhung kann durch Einengung des Tunnels (z.B. nach Speichenbasisbruch), meistens aber durch schwellungsbedingte Volumenzunahme in diesem Tunnel hervorgerufen werden. […]

Karpaltunnel (CTS)2019-11-03T17:23:59+02:00

Arthroskopie des Handgelenkes

Stechende oder dumpfe Handgelenksschmerzen, die nach einem Unfall oder einer Verstauchung erstmals auftraten, sind Gründe für eine Spiegelung des Handgelenkes. Häufig ist bei einem Stauchungstrauma oder einer deutlichen Überbewegung des Handgelenkes in eine Richtung (Torwartabwehr bei scharf geschossenem Ball) Ursache für eine Verletzung im Handgelenk. […]

Arthroskopie des Handgelenkes2019-10-05T18:37:24+02:00

Handchirurgie

An der Hand sehen wir die gesamte Palette von Funktionsstörungen: Schnittwunden, Finger- und Handgelenksbrüche, Arthrosen, Nervenbedrängungen (Karpaltunnel), Funktionsbehinderungen durch Weichteile (schnellender Finger, Dupuytren´sche Kontraktur) aber auch Folgezustände nach Verletzungen (Riss des Handgelenksmeniskus oder -bändern). […]

Handchirurgie2018-05-02T16:27:21+02:00

Knick-Senkfuß

Ein Knick-Senkfuß kann verschiedene Ursachen haben und unterschiedlicher Behandlung bedürfen. Im Regelfall versuchen wir, den Knick-Senkfuß, je nach Ausmaß der Fehlstellung, konservativ zu behandeln. Hier steht die Einlagenversorgung und Schuhzurichtung im Vordergrund.Bei einem symptomatischen Knick-Senkfuß, der also Symptome (Krankheitszeichen, wie Schmerzen) verursacht, muss zunächst die Ursache identifiziert werden.

Knick-Senkfuß2015-02-26T00:12:19+02:00