Coronaimpfung2021-05-15T12:08:37+02:00

Impfung gegen Corona bei uns möglich

1. Bitte zunächst HIER Informationen lesen. Danach ONLINE buchen.
2. Bitte nur einen Onlinetermin buchen, einmal, mit einem Gerät. Geduld. Bisher ist keine Anmeldung verloren gegangen.

3. Bitte nicht nachfragen / anrufen / mailen: Wenn Sie einen Impftermin haben, dann bekommen Sie eine Bestätigung per E-Mail.

Anzahl der Impfungen pro impfender Arztpraxis pro Woche

Anzahl der Impfungen pro Tag pro beschäftiger Person

Kosten pro Impfung in Euro ohne Impfstoff (Mindeskosten Impfzentrum)

Terminvereinbarung

Termine für die Impfung werden über unseren online Kalender vereinbart. Hier können Sie sich (mit oder ohne Priorisierung) in eine elektronische Warteliste eintragen. Danach werden die Termine von uns vergeben und Sie werden informiert.

1. Onlinetermine wählen
2. Versichertenstatus angeben
3. Besuchsgrund “Impfung” wählen
4. Richtige Liste wählen: Zuerst Alter wählen
und dann den Impfstoff (grün ist verfügbar, rot nicht)
Achtung: Personen unter 60 Jahre dürfen sich mit AstraZeneca impfen lassen (wir beide Ärzte sind auch mit AtraZeneca geimpft), müssen das aber ausdrücklich bestätigen (deshalb bitte die richtige Liste wählen)
Wenn Sie die falsche Liste wählen (Also AstraZeneca Liste mit der Bemerkung “ich möchte BioNTech” können Sie nicht berücksichtigt werden.
Tragen Sie sich bitte nur ein, wenn Sie den Termin zur Folgeimpfung (6 Wochen BioNTech und 12 Wochen AstraZeneca) wahrnehmen können.

5. alle Pflichfelder ausfüllen:

Name wie auf der Versichertenkarte oder Ausweis
Telefon sollte eine Handynummer sein (Standby)
E-Mail: Muss gültig sein. Es kann sonst keine Bestätigung, kein Aufklärungsblatt und keine Impfeinverständniserklärung verschickt werden.

7. In das rechte Pflichtfeld (Ich möchte folgendes besprechen) müssen eingetragen werden

A) die Priorisierung: Freitext heißt: Welche Gruppe der Priorisierung und den Grund im Klartext, z.B. “Polizist im Außendienst” “Diabetes mit Komplikationen” “Eingetragende enge Kontaktperson einer 60 jährigen zu Pflegenden Person mit COPD”

B) Tragen Sie ein, wenn Sie in der Woche dann an einzelnen Tagen / Uhrzeiten nicht können.
8. Dann unten lesen und akzeptieren.
9. “Termin vereinbaren” drücken. (Warteliste)

Sie bekommen danach eine Terminbestätigung.
Achtung: Das ist eine Bestätigung, dass Sie sich in die Warteliste eingetragen haben, kein Impftermin.

Nach Zuteilung eines Impftermines in unserer Praxis bekommen Sie dann eine Bestätigungsmail.

Bitte alle Mails genau lesen: Es gibt Mails mit einer Bestätigung, dass Sie in der Warteliste sind, aber auch Mails mit einem konkreten Impftermin.

Zur Impfung

Bringen Sie zur Impfung die Dokumente mit, die Ihnen per E-Mail zugesendet wurden: unterschriebene Einverständniserklärung, Krankenversichertenkarte und Personalausweis, Ihren Nachweis der Priorisierung sowie Ihren Impfpass, damit wir die Impfung eintragen können. FFP2 Maske nicht vergessen.

Was ist mit der Sicherheit / den Vorteilen bei AstraZeneca für junge Menschen?2021-05-15T12:17:23+02:00

Das ist ein sehr komplexes Thema, zu dem sich viele Studien finden lassen. Die Universität Oxford hat folgende Grafiken veröffentlicht. Es hängt maßgeblich vom Alter ab und vor der Inzidenz. Je niedriger die Inzidenz ist, desto mehr fallen mögliche Nebenwirkungen ins Gewicht. Bei jungen gesunden Personen unter 30 Jahren überwiegt bei der derzeitigen Inzidenz die Wahrscheinlichkeit einer Thrombose gegen die Aufnahme auf die Intensivstation (alle 16 wochen). Aber: eine erkannte Thrombose kann man behandeln und in der Statistik sind die anderen Komplikationen nicht erwähnt wie zum Beispiel “Long Covid” ohne Intensivstation. Sollten Risikofaktoren bestehen (unter 30 Jahre, aber übergewichtig, Diabetes oder Bluthochdruck) gelten die Zahlen auch nicht mehr.

Ich habe keine Bestätigung bekommen / keine 2. E-Mail / einen Serverfehler gesehen2021-05-08T18:51:21+02:00

Leider gibt es an einigen Tagen bei einem massiven Ansturm auf die Kalender (danke, dass Sie zu uns wollen und danke, dass Sie sich impfen lassen wolle) einen überlasteten Provider. ABER: bisher ist noch keine Anmeldung verloren gegangen. Im Gegenteil: wir hatten letzte Woche Patienten, die sich 7 Termine gesicherte hatten. Das wird bei uns im Hintergrund bereinigt, so dass ein Termin übrig bleibt. Da Sie vor der Impfung aber auch eine Bestätigungsmail “fester Impftermin punctum medico” bekommen, läuft das alles.
Fazit: die Servergeschichte ist unschön, von uns nicht zu beheben, die Impfungen finden aber statt. BITTE haben Sie Geduld und rufen nicht an, schreiben keine E-Mails und kommt nicht vorbei.
Es läuft.

Ich habe gelesen, dass man die Zweitimpfung schneller bekommen kann – stimmt das?2021-05-09T20:15:38+02:00

Derzeit gibt es vereinzelt “Vorschläge” und “Anregungen” von Funktionären, wir zuletzt von der Gesundheitsministerkonferenz, die Zweitimpfungen bis auf das Mindestmaß der gesetzlichen Zulassung zu kürzen. Alle anderen (Nichtpolitiker) Mediziner raten davon ab, da die Wirksamkeit deutlich reduziert wird. In unserer Praxis impfen wir nach Impfverordnung und mit medizinischem Sachverstand: 6 Wochen BioNTech und 12 Wochen AstraZeneca.

Ich hatte Corona. Kann ich die Abschlussimpfung bei Ihnen bekommen?2021-05-08T18:39:22+02:00

Leider nicht. Es sollte derjenige impfen (6-8 Monate nach der Infektion / Genesung), der die Infektion (laborchemisch bestätigt) gesichert hat.

Ich bin schon 1 x geimpft. Kann ich eine Folgeimpfung vereinbaren?2021-05-09T20:12:02+02:00

Bei uns nicht. Wir impfen Serien – wer bei uns die Erstimpfung bekommt, der bekommt auf Wunsch auch seine Abschlussimpfung bei uns. In Berlin gilt derzeit: wer die Erstimpfung gegeben hat, soll sich um die Zweitimfpung kümmern. Insbesondere im Hinblick auf Organisation und Bescheinigungen (wer überträgt was später in den digitalen Impfpass) macht dieses System Sinn. Wir können kein Hausarzt sein.

Nach oben