PUNCTUM MEDICO

Impfungen bei uns

null

In unserer Praxis sind Erstimpfungen, Abschlussimpfungen und Auffrischimpfungen ab 12 Jahren möglich.

Auffrischimpfungen (sind nur mit Biontech oder Moderna möglich) bei allen Patienten über 12 Jahre ab 3 Monate nach der Abschlussimpfung.

Ich hatte Johnson&Johnson - und jetzt?

Wenn Sie die erste Impfung mit Johnson&Johnson hatten, dann können Sie nach 4 Wochen die "Optimierung der Grundimmunisierung" bekommen. Das ist eine zweite Abschlussimpfung (obwohl die ersten Johnson Spritze auch eine Abschlussimpfung was). Achtung: die 2. Spritze ist keine Boosterimpfung.
Die 3. Spritze wird dann die Boosterung, die kann 3 Monate nach der 2. Spritze erfolgen.

Meine Erstimpfung war mit Sputnik – wie kann ich mich jetzt impfen lassen?

Wir können Sie ab sofort nach Impfungen mit Sputnik impfen. Falls Sie eine Impfung mit einem in Deutschland zugelassenen Impfstoff benötigen, müssen Sie nur den Abstand von 4 Wochen nach einer Impfung mit Sputnik einhalten. Den Impfstoff (bei uns Biontech oder Johnson & Johnson) können Sie frei wählen, sollten aber die Empfehlungen der Stiko beachten.

Ich habe Fragen zur Auffrischimpfung

Auffrischimpfungen werden angeboten, um speziell gegen die derzeit vorherrschende Deltavariante einen besseren Schutz zu bekommen.
Impfstoff: egal, welcher Impfstoff als Erst- oder Zweitimpfung gegeben wurde, sind Auffrischimpfungen nur mit Biontech oder Moderna möglich.
Personen: alle Personen (die in Deutschland gewöhnlich leben) können laut Bundesministerium eine Auffrischimpfung bekommen, also alle Personen ab 18 Jahren. Wer also möchte, der kann die Auffrischimpfung bekommen.
Die Empfehlung der STIKO (der ständigen Impfkommission) ist nicht ganz so großzügig, hier werden Menschen ab 70 Jahren und Personen mit Kontakt zu Kranken / Pflegenden genannt.
Die Auffrischimpfungen ändern derzeit nichts am Impfstatus. Wer sich also eine Einmalimpfung mit Johnson & Johnson hat geben lassen und keine Auffrischimpfung möchte, der ist weiterhin vollständig geimpft (aber mit einem schlechteren medizinischen Schutz. Speziell für Johnson & Johnson Einmalgeimpfte ist eine Auffrischimpfung empfehlenswert).

Unsere Praxis frischt alle Patienten auf (ab 18 Jahre), die wollen. Wir haben derzeit Moderna und Biontech.

Abstände zu Auffrischimpfungen / Boosterimpfungen

Die Boosterimpfung kann problemlos erfolgen
Booster: 3 Monate nach der Abschlussimpfung. Ab 12 Jahre.

Abstände bei Genesenenimpfungen

Wenn Sie Corona hatten (Sie müssen einen Bescheid mit einem positiven PCR Test mit Datum haben):
4 Wochen bis 6 Monate nach Erkrankung kann die Genesenenimpfung erfolgen

Abstände zu Abschlussimpfungen (Zweitimpfungen)

Abstände zu Abschlussimpfungen (Zweitimpfungen)
AstraZeneca – AstraZeneca: Abschlussimfpung 4-12 Wochen nach der Erstimpfung.
AstraZeneca – Biontech: Abschlussimpfung ab 4 Wochen nach Erstimpfung.
Biontech – Biontech: Abschlussimpfung 3-6 Wochen nach Erstimpfung.
Johnson & Johnson: Einmalimpfung, die erste Impfung ist zugleich die Abschlussimpfung.

Kann ich eine Auffrischimpfung / Booster bekommen?

Ja, Sie brauchen bei uns aber (zur korrekten Ausstellung des Impfzertifikates) eine schriftliche Bestätigung der Infektion, darauf muss das Ergebnis des PCR Tests mit Datum vermerkt sein.

Ich bin schon 1 x geimpft, hatte aber die Erstimpfung nicht hier. Kann ich eine Folgeimpfung vereinbaren?

Ja. Wo und wann jemand die Zweitimpfung gibt, es nicht entscheidend. Entscheidend ist, dass sich viele Menschen impfen lassen – also auch gerne bei uns.